Wir hatten in der blunzn.com Redaktion einst auch ein derart frevelhaftes Weibe… – und auch bei uns wurde Sie "überredet" nicht mehr zu singen… 🙂

Sind Telefonbücher eigentlich gefühlsecht? Und wenn ja, warum eigentlich?

Read More →

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (20 Stimmen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Loading...

Neuesten Berichten zufolge war das Paris Hilton – Sexvideo eine Fälschung!
Selbstverständlich kennt zwar keiner von euch anständigen blunzn.com – Besuchern jenes Video, in dem man das sieht, wenn man Paris auf das Notwendigste reduziert: Ihren Biber beim knallen. Ebenfalls einprägsam war sicherlich auch ihr grottenschlechter Handyton, als die beiden Turteltäubchen (oder wie nennt man es, wenn man sich das Hirn rausvö***lt?) beim Coitus gestört werden?

Wie auch immer – hier brandaktuell eine Aufnahme, wie das Hiltonvideo gefälscht wurde!
Mit neuester Technik ist es blunzn.com in Zusammenarbeit mit ein paar Filmprofis gelungen, einige Videotricks *rückgängig* zu machen – das schreckliche, alles enthüllende Ergebnis gibts in der Detailansicht dieses Artikels! (Für Anfänger: Headline anklicken!)

Read More →

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (24 Stimmen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...

Zur Feier des Weltrauchertags verlost blunzn.com ein paar tolle Aschenbecher… einfach zig Werbungen hier anklicken und ne Mail an den Webmaster schicken mit der Begründung wieso Ihr unbedingt SO einen Aschenbecher braucht… aus der IP sehen wir dann, wer am fleissigsten Werbungen beklickt hat! 🙂

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (67 Stimmen, Durchschnitt: 3,21 von 5)
Loading...

Wie jedes Jahr demonstrieren Mitglieder von Studentenverbindungen für
Mädchen gegen die Studiengebühren…
Obwohl die Demos jedes Jahr sofort grosses Aufsehen erregen, hat das
Rektorat keine Forderungen erfüllt um sie zu verhindern… – wieso nur?

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (72 Stimmen, Durchschnitt: 3,60 von 5)
Loading...

Endlich ist es soweit: blunzn.com ist stolz, in Kooperation mit der Japanischen Regierung den ersten Heimbring-Automaten zu präsentieren! Vorbei die garstigen Zeiten, als man noch mit unhöflichen Taxlern oder uneinsichtigen Freundinnen diskutieren musste.
Vorbei die Zeit, als man nach einem – wohlverdienten – Rausch an einem unbekannten Ort aufwachte:
Der Heimbringautomat sammelt deinen reglosen Körper vollautomatisch ein, unterzieht Ihn einer Reinigung und liefert Dich anschliessend zu Hause ab.

So macht weggehen wieder Spass!

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (26 Stimmen, Durchschnitt: 4,95 von 5)
Loading...

Bösartiger Handyvirus im UMLAUF!

2 führende Hersteller von Antivirensoftware haben in einem internen Paper, welches durch Unachtsamkeit in die Öffentlichkeit durchgesickert ist, die Existenz und Verbreitung eines speziellen Handyvirus bestätigt.

Ähnlich des Skandals um diverse Backdoors in Betriebsystemen und Verschlüsselungsalgorythmen in den USA scheint nun bestätigt, dass sich ein äusserst professioneller Handyvirus unbemerkt derart weit verbreitet hat, dass praktisches jedes Handy infiziert sei. Dies sei unter anderem über die Softwareupgrades bzw. das sog. "Branding" der Mobilfunkanbieter unbewusst geschehen. Eine Veröffentlichung bzw. Bestätigung dieses Berichtes hat eine amerikanische Regierungsstelle bislang erfolgreich verhindert…

Dies nährt die (Veschwörungs?) Theorie, dass auch das Projekt Echelon von diesem Handyvirus profitiert um SMS – Nachrichten sowie leider auch Bilder (wie in diesem Bericht beschrieben) zwecks Spionagezwecke abgehört werden kann.

Technisch sicherlich kein Problem, und eigentlich wäre es auch "logisch", diese Technologien zu nutzen und somit mit Hilfe der nichtsahnenden Bevölkerung ein weltumspannendes Spionagenetz aufzubauen… – wer glaubt denn wirklich schon daran, dass die Geheimdienste immer noch mit uralten James-Bond-Methoden arbeiten?

Also – überlegt euch lieber nun lieber 2x, WAS ihr alles mit eurer Handycam ablichtet!

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (55 Stimmen, Durchschnitt: 3,70 von 5)
Loading...

… bekommt ihre Stärke also tatsächlich aus Aufputschmitteln…?
Nun denn – Möge die Schoggi mit dir sein!


PS: Ist euch im Film EP3 auch aufgefallen, dass die im Zweikampf von General Greavis zerstörte Frontscheibe des Kreuzers (welche während der Dekompression durch ein Schott verschlossen wurde) NACH der Bruchlandung plötzlich wieder intakt ist? Unmittelbar nachdem das Schiff zum stehen gekommen ist, zoomt die Kamera auf die Brücke – durch eine intakte Glasscheibe hindurch…

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (95 Stimmen, Durchschnitt: 4,19 von 5)
Loading...

Wichtiger Hinweis!

Da wir unseren kostspieligen Lebenswandel irgendwie finanzieren müssen, habe wir uns entschlossen, WERBUNG auf dieser Seite unterzubringen.

Das heisst:

Mindestens 3, 4 mal pro Besuch die Werbungen anklicken – ansonsten werden wir dieses pelzige Tier töten!

Freiheit für Bob!

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (62 Stimmen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Loading...