Helmut "Else" Elsner, der allseits beliebte Ex-Bawag-Generaldirektor hat nun von einem seiner dankbaren Geschäftsfreunde eine kleine Finanzspritze zur Verbesserung seiner Bewegungsfreiheit bekommen da ihm geschlossene Räume nach eigenen Aussagen etwas auf die Gesundheit schlagen.

Dass dies genau die richtige Medizin für unseren Else ist, beweist sein Kurztrip in das Mount-Everest Gebiet letzte Woche… – aber dennoch noch kein Aufatmen: Herr Elsner ist nach wie vor schwer krank, und wird sich nach seiner Rückkehr sofort wieder in medizinische Betreuung begeben!

Wer Herrn Elsner ebenfalls etwas Gutes tun möchte: Spendenkonto 75.694.953,

BLZ 60.000 bei der PSK – Stichwort "Rettet auch grosse Tiere!".

Gute Besserung, Else!

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (75 Stimmen, Durchschnitt: 3,45 von 5)
Loading...

One Thought on “Elsner bekommt Finanzspritze!

  1. Peppi on 6. Oktober 2006 at 17:57 said:

    hihihi… wenn man nach „Spendenkonto 75.694.953“ googelt kommt man auf die Seite „Animal Spirit“ – Zentrum für Tiere in Not 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation