Artikel aus der ORF-Futurezone

Zum Missfallen des japanischen Konzerns Sony werden für dessen Videospielkonsole PSP bald auch Pornofilme angeboten.

Mindestens acht Hardcore-Sexfilme für die PlayStation Portable [PSP] werden im Juli auf den japanischen Markt kommen. Ein Anbieter aus Tokio will zunächst die ersten fünf Streifen für Preise von rund 30 Euro anbieten. Kurz darauf kommen drei Titel eines Konkurrenten auf den Markt.

[…]

Darum wird die PSP sicher zum Verkaufsschlager!! 😀

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (63 Stimmen, Durchschnitt: 3,91 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation