1:1 von ORF.at übernommen… ich denke, ein Kommentar erübrigt sich… 😀

———————————————-

Die langwierigen Verhandlungen zwischen Finnlands Gewerkschaft Papier und dem finnischen Forstindustrieverband, die seit Mitte Mai laufen und erst zu einem mehrwöchigen Streik, dann zu einer Aussperrung von Arbeitgeberseite geführt haben, haben in Finnland zu einem Papier-Engpass geführt.

Dennoch kündigte der finnische Forstindustrieverband nach den gestern erneut festgefahrenen Gesprächen eine weitere Aussperrung bis in den Juli hinein an.

Zeitungen immer dünner

Derweil sind in den Geschäften die Regale mit Klo- und Haushaltspapier fast leer sowie Zeitungen und Zeitschriften in der Seitenzahl zusammengeschrumpft. Finnland importiert derzeit aus Russland und anderen europäischen Ländern beispielsweise Zeitungs- und Toilettenpapier, eine seltsame Situation für ein Land, das teilweise vom Papierexport lebt.

Insgesamt befinden sich derzeit etwa 30.000 Arbeitnehmer im Ausstand. Nach Berechnungen der Forstindustrie bringt jeder Streiktag der finnischen Papierindustrie eine Einbuße von rund zehn Mio. Euro und einen Verkaufsausfall im Wert von bis zu 40 Mio. Euro.

———————————————-

***** Eilmeldung: Finnische Regierung verkündet das "1 Schiss pro Woche" – Programm!!! *****

Verdammt… ich kanns einfach nicht lassen… 😀

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (58 Stimmen, Durchschnitt: 3,14 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation