Wer kennt sie nicht… die „Seite 1 Mädchen“ diverser Onlineportale. Das Konzept ist recht einfach: Jungen Mädels einreden, dass sie dringend 5 Minuten Ruhm benötigen und DU ihnen diese beschaffen kannst. Dann macht man 30, 40 leichtbekleidete Fotos und stellt sie unsortiert online. Soweit so gut! Doch was passiert, wenn der Künstler nach 10 Jahren sich DOCH mal an Photoshop versucht, sieht man hier…

vol-fail

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (50 Stimmen, Durchschnitt: 3,10 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation