… naja, fast jedenfalls…

Zumindest wurde Josef "Färöerpepi" Hickersberger jüngst mit dem deutschen Fußball-Kulturpreis (als ob das nicht schon ein Widerspruch in sich wäre…) 2008 ausgezeichnet! Und zwar dafür, dass er eigentlich nur die Wahrheit sagte:

"Wir haben nur unsere Stärken trainiert, deshalb war das Training heute nach 15 Minuten abgeschlossen."

Ebenso satirischen Galgenhumor bewiesen der ehemalige deutsche Vize-Teamtorhüter Jens Lehmann mit "Der Konjunktiv des Verlierers" und Walter Helmich (Vorstand MSV Duisburg) mit "Wir haben kein Problem, nur zu wenig Punkte und zu wenig Tore." auf Platz 2 und 3.

Schon eher wie ein "Klassiker" (im Sinne von zu Erwartendem in den IQ-Untiefen des durchschnittlichen Fußballers) mutet die Aussage von Jonas Kamper (Arminia Bielefeld) an: "We have to fight weiter!"…

Quelle: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur (Sag ich ja: Ein Widerspruch in sich!)

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (20 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation