Larry Flynt, bunter Hund der amerikanischen Medienlandschaft, Herausgeber des anerkannten Wissenschaftsmagazins Hustler und seit über 30 Jahren Vorkämpfer für Meinungsfreiheit und Bürgerrechte, hat wieder einmal einen Großangriff auf die republikanische Partei gestartet:

  • Angriffsziel: Vize-Präsidentschaftskandidatin Sarah Palin
  • Angriffswaffe:ein "Film"
  • Deckname: "Who’s Nailin Pailyn?"

Der Film soll laut Berichten eher eine Satire werden als ein klassischer Vertreter Flynt’scher Machart und noch vor den Wahlen im November auf den Markt kommen. Man kann sich aber sicher sein, dass immer noch genug "zwischenmenschliche Interaktion" geben wird und besonders auf die Szene mit Palin, Hillary Clinton und Condi Rice darf man gespannt sein…

Quellen: orf.at, hustlerworld

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (25 Stimmen, Durchschnitt: 3,35 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation