Happy Birthday, New York!

Und weil wir für diesen Posting sowieso schon auf die US-Terrorliste kommen, gleich noch ein paar Namen, dass es sich auch wirklich rentiert:

Osama bin Laden, Mohammed Atta, Saddam Hussein (is zwar tot, aber deshalb streichen…?), Mullah Omar, Nelson Mandela (immer diese Sklavenbefreier, tststs), Mohammed Nadscham, Evo Morales (is zwar ordentlich gewählter Präsident… ach, DESHALB), Mahmud Ahmadinedschad, Cat Stevens (klar, bei DER Musik…), Kim Yong-Il, Senator Ed Kennedy (klar, is ja auch Demokrat),…

Mann, DAS bringt wieder mal ein geiles google ranking… 😀

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (71 Stimmen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation