"
Pufferüberlauf –
Diese Sicherheitslücke wird Ihnen präsentiert
mit freundlicher Unterstützung der Programmiersprache C.
"

  • Ich habe gehört, dass es C-Hasser gibt.
    Was hat es damit auf sich?


    C ist eine maschinennahe Programmiersprache,
    die Anfang der 1970er von Ken Thompson und Dennis Ritchie entwickelt wurde.
    Tatsächlich breitet sich C-Hassen immer weiter aus,
    weil immer mehr Menschen bewusst wird,
    dass viele Sicherheitslöcher auf das Konto dieser Sprache
    und seiner Standardbibliotheken gehen.

    Da ein Betriebssystem als unterster Baustein einer Softwarearchitektur
    besonders zuverlässig sein muss,
    eignen sich unsichere, fehlerprovozierende Sprachen dafür am wenigsten.
    Weil aber C genau diese Eigenschaften in sich vereint,
    sind alle mir bekannten Betriebssysteme damit programmiert und
    deswegen wird C auch Systemprogrammierungssprache genannt.

    … Rest folgt hier: http://www.math.uni-bremen.de/~thielema/CHater.html
1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (33 Stimmen, Durchschnitt: 4,66 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation