Betrunkener zwängte sich durch Babyklappe

Ein betrunkener 28-Jähriger hat sich heute Früh in Dortmund in Deutschland durch die Babyklappe eines Spitals gezwängt.
In dem verschlossenen Raum dahinter wartete er dann seelenruhig und
rauchend auf die alarmierten Polizisten, nachdem sein Gekrabbel von der
Krankenhaus-Pforte aus beobachtet worden war.
Er habe lediglich einen Spaß machen wollen, sagte er den Beamten
laut Polizeibericht. Die fanden das jedoch gar nicht lustig und
erstatteten Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Quelle: orf.at

Frei nach dem Motto: Geh’n kann i eh net mehr, reden auch net, nur noch ab in die fötale Haltung und rein durch die Babyklappe! 😀

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (85 Stimmen, Durchschnitt: 4,17 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation