Nachdem die österreichische Exekutive erst vor ein paar Monaten drei Spezialgeräte zur Kennzeichenerfassung erhalten haben, einen Dienstporsche und komplett neue Uniformen steht nun die nächste Grossinvestition am Plan: Mobile Endgeräte zur Rasterfahndung!

Der Dachverband der Taschendiebe sowie die Kleinkriminellengewerkschaft hat bereits Proteste angekündigt.

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (44 Stimmen, Durchschnitt: 3,01 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation