Stolz kann Blunzn.com heute verkünden, dass wir vor kurzem eine Fußballmannschaft aufgekauft haben. Im Gegensatz zu den Herren Stronach, Abramovic oder wie sie sonst noch alle heissen, wollen wir uns aktiv für die Förderung des Frauenfußballs einsetzen und haben uns daher für ein Frauen-Fußballteam entschieden.

In den nächsten Tagen werden wir das Team bei einer Pressekonferenz im Big’uns-Tabledance offiziell vorstellen, aber davor gibts schon einmal ein Mannschaftsfoto:

(Klick aufs Bild für Großansicht)

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (35 Stimmen, Durchschnitt: 3,41 von 5)
Loading...

3 Thoughts on “Blunzn.com fördert den Frauenfußball

  1. Don_V on 23. August 2006 at 7:10 said:

    Big’Uns? Ich dachte im Jiggley’s Room ist die Pressekonferenz?

  2. Pepe on 23. August 2006 at 7:12 said:

    Löblich, dass der Frauenfussball nun etwas Auftrieb bekommt. Wie wollt ihr aber das ökonomische Problem der geringeren Werbeflächen der weiblichen Trikots lösen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation