Stell dir vor es sind Wahlen – und keiner geht hin!

So oder ähnlich könnte man auch die vergangenen Wahlen für die Österreichischen Studentenvertretungen (ÖH-Wahlen) beschreiben. Diese vollkommen sinnlose Schwaflertruppe unglaublich wichtige Interessensvertretung zu wählen, interessiert verständlicherweise unglaublicherweise einfach kein Schwein. Eine Wahlbeteiligung von knapp 25 Prozent spricht Bände – sowas gibts normalerweise nur bei EU-Wahlen…

Da man ja nun an der Nutzlosigkeit der ÖH als ganzem nicht viel ändern kann, wäre es vielleicht einen Versuch wert, wenigstens die Wahlversprechen etwas aufzupeppen. Tanja Derveaux aus Belgien hat es 2007 ja schon mal vorgemacht…

1 Blunzn2 Blunzn3 Blunzn4 Blunzn5 Blunzn (83 Stimmen, Durchschnitt: 3,09 von 5)
Loading...